• Traumkulisse am Hocheck
  • Skivergnügen für Jung und Alt

  • Skiabenteuer im Flutlicht bei Nacht
  • Rodeln - Winterspaß ohne Ende!
  • Unsere Pisten - bestens präpariert
  • Nach Feierabend auf die Piste!
  • Auf zum Einkehrschwung beim Apres-Ski!

Winter-Rodelbahn Oberaudorf - TÜV-Geprüft!

rodelbahn

Der Start der attraktiven 3-km langen Winter-Rodelbahn befindet sich kurz hinter dem Berggasthof Hocheck, nur rund 200 Meter von der Bergstation der 4er-Sesselbahn entfernt.
Sie können ganz bequem mit der Bergbahn aufs Hocheck fahren und dann die wenigen Meter zum Start der Winter-Rodelbahn gehen. Natürlich transportieren wir auch ihren Schlitten mit der Bergbahn, daher besetzen wir jeden 4er-Sessel nur mit 2 Personen, so dass der Rodel jeweils daneben auf den Sitz gestellt werden kann. Sie können aber auch zu Fuß aufs Hocheck gehen, dies allerdings ausschließlich über die Fahrstraße Hocheck. (Gehzeit von Oberaudorf zum Berggasthof Hocheck ca. 1 Std.)

 

Bitte gehen Sie keinesfalls auf der Winter-Rodelbahn zum Start bergauf - dies ist aus Sicherheitsgründen strikt verboten!

Übrigens: Die Hocheck Winter-Rodelbahn ist die einzige vom TÜV geprüfte und abgenommene Winter-Rodelbahn in ganz Deutschland!

Bitte beachten Sie:
Die  ca. 3 km lange Rodelbahn wird täglich nachts - mit einer speziellen Pistenraupen - präpariert. Allerdings ist besonders in den Kurven stets mit eisigen sowie aperen Stellen zu rechnen. Der Zustand jeder Naturrodelbahn ist insbesondere von der täglichen Witterung sowie der Frequentierung abhängig. Es können sich im Laufe des Tages auf der Bahn zum Teil höhere Buckel und Wellen bilden. Bitte beachten Sie alle aufgestellten Hinweistafeln. Für Kleinkinder ist die Bahn grundsätzlich nicht geeignet. Die Bahn wurde im letzten ADAC-Rodelbahntest mit der Note "Sehr gut" bewertet.

Die Rodelbahn ist bei entsprechender Witterung und Schneelage geöffnet und an den Abenden bis ca. 23.00 Uhr täglich beleuchtet.

Jeden Tag von 9.00 -16.30 Uhr sowie am Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag abends von 18.30 - 21.00 Uhr können Sie die komfortable 4er-Sesselbahn als Aufstiegshilfe benutzen.

- Informieren Sie sich stets an der Talstation über den aktuellen Zustand der Bahn.
- Die Notrufnummer lautet 112 - bitte geben Sie die Nummer des nächstgelegenen Lichtmasten an.
- Rodeln Sie immer vorsichtig und rücksichtsvoll sowie nur mit geeigneter Ausrüstung ( z.B. feste Schuhe und Helm )!
- Bitte beachten Sie unbedingt die aufgestellten und ausgehängten Benutzungsvorschriften für die Winterrodelbahn.
- Die Rodelbahn ist täglich von 0.00 Uhr bis 8.00 Uhr wegen Präparierungsarbeiten gesperrt!
- Bitte beachten Sie: von Seiten der Gemeinde Oberaudorf und der Hocheck Bergbahnen und Freizeitanlagen GmbH&Co.KG wird keinerlei Haftung übernommen!

Die Benutzung der Rodelbahn ist kostenlos. Sie können Rodel im großen Verleihcenter in der Talstation ausleihen:
Sportrodel für 4,95 €; Rennrodel für 7,95 €; Doppelsitzer für 9,95 € jeweils incl. Versicherung
Reservierung der Rodel erst ab 20 Rodel ( Gruppen) Mietcenter Sport Brosig
Telefon: 08033-30 36 35

Einkehrmöglichkeiten finden Sie:
am Start  der Rodelbahn im Berggasthof Hocheck,
am Ende der Rodelbahn im  "Hirsch-Alm" an der Talstation

Oder besuchen Sie die vielseitige sowie hervorragende Oberaudorfer Gastronomie:
z.B. Wildbachstüberl, Ochsenwirt, Bernhards, Kaiserblick, Bayerischer Hof, Hummelei, Keindl, Alpenhof, Feuriger Tatzlwurm, Blauer Gamsbock, Bichlersee, Conditorei Luckner

Informationen zur Winterrodelbahn erhalten Sie telefonisch z.B. auch unter:
Hocheck Bergbahn: 08033 -30 35-0
Berggasthof Hocheck: 08033 - 1495